VIVID VIRTUAL STARTET MIT "DAS KIM KARDASHIAN SUPERSTAR VR-ERLEBNIS"





Vivid Entertainment, das renommierteste Porno-Unternehmen der Welt, hat seine Virtuelle-Realität-Seite VividVirtual.com eingeführt.

Um das Debüt des neuen Dienstes zu hervorzuheben, hat Vivid "Das Kim Kardashian Superstar VR-Erlebnis" vorgestellt, welches es Fans ermöglicht, eine noch nie dagewesene intime Verbindung mit einer der gefeiertsten Figuren der Popkultur dieser Zeit zu erleben.

"Erste Reaktionen zu VividVirtual.com waren fantastisch", sagt Michael H. Klein, Präsident für Broadcasting & Internet bei Vivid. "VividVirtual.com bietet sowohl exklusiven, neuen Inhalt für Erwachsene, der speziell für VR-Ansichten gedreht wurde, als auch komplett neu überdachte Wege, um unsere beliebtesten Filme und andere Inhalte zu genießen."

Klein wies darauf hin, dass es für Fans möglich ist, mit allen VR-Methoden auf die Seite zuzugreifen, inklusive Oculus (Rift-Headsets), Samsung (Gear VR), Google Cardboard oder jedwedes weitere Equipment, das sie besitzen.

Vivid arbeitet eng mit 3XStudios an der neuen Seite, einem führenden VR-Entwicklungsunternehmen. Adam Block, Mitbegründer und Geschäftsführer von 3XStudios, sagte "Wir wissen, dass Vivid die ideale Marke für eine Partnerschaft mit uns war. Ihr über 30-jähriges Vermächtnis von Angeboten über die preisgekröntesten und gefragtesten Videos der Branche passt sich wirklich an unsere Fähigkeiten im VR-Bereich an."

Durch seine Abteilung Fernsehen, VividTV, hat Vivid Entertainment Anfang dieses Jahres eine Vereinbarung mit Totalmedia Solutions S.A. aus Luxemburg unterzeichnet, um Vertrieb und Vermarktung in Europa und Afrika auszuweiten. VividTV Europe ist ein vierundzwanzig-Stunden-Kanal für Erwachsene, der speziell für die europäischen Zuschauer designt wurde. Er kombiniert beliebten regionale Inhalte mit der meistverkauftesten Programmgestaltung von Vivid.

Der starke VOD-Dienst des Unternehmens, der ebenso europaweit angeboten wird, ist auf die besonderen Bedürfnisse jeder Tochtergesellschaft angepasst. Zusätzlich zum expliziten VividTV-Europe-Netzwerk, besitzt das Unternehmen auch einen neuen Softerotik-Kanal unter der Marke Vivid Touch. Ein zweiter expliziter Kanal befindet sich in der Entwicklung. Totalmedia Solutions bietet alle drei Netzwerke an.

Haftungsausschluss: "Das Kim Kardashian Superstar VR-Erlebnis" beinhaltet Filmmaterial von dem Verkaufsschlager-Sex-Video "Kim Kardashian Superstar." Kim Kardashian tritt nicht in neuem Filmmaterial auf.

Medienkontakt: Für mehr Informationen, schicken Sie eine E-Mail an jackie@vivid.com.

Press release distributed by Pressat on behalf of Vivid Entertainment, on Wednesday 26 October, 2016. For more information subscribe and follow https://pressat.co.uk/


Entertainment & Arts
Published By

Vivid Entertainment
800-762-4761
jackie@vivid.com
http://www.vivid.com
Visit Newsroom

Media

No media attached. Please contact Vivid Entertainment for more information.


Additional PR Formats